Wiener Auster...

SEX-LEXIKON

Anfangsbuchstabe W

Hier haben wir für euch ein Lexikon der besonderen Art angelegt!

 

Du willst wissen, was Carezza oder was eine Kokotte ist?

Hier werden alle Begriffe aus dem Bereich der Sexualität genau erklärt. Einfach mal durchstöbern und neues lernen ;-).

 

Allerdings wird hier alles "schonungslos" erklärt, egal ob wir (persönlich) es gut finden oder eben nicht!

 

Dieses Sex-Lexikon dient lediglich der Aufklärung - es darf keinesfalls als Empfehlung oder gar Aufforderung missverstanden werden!

 

Wir übernehmen auch keinerlei Verantwortung für ggf. Schäden oder Verletzungen die aus z.B. der Erprobung verschiedener hier beschriebener Praktiken entstehen!

Sowie ggf. medizinische Informationen hier nur als "oberflächliche" Infoquelle betrachtet werden dürfen und keinesfalls einen Arztbesuch ersetzen sollen!

Wiener Auster

Als Wiener Auster wird eine Stellung beim Sex bezeichnet, bei der , ähnlich der Missionarsstellung der Mann über der Frau liegt, er dabei jedoch ihre Beine hoch legt und diese über seine Schultern plaziert. Die frau kann darauf ihre Beine hinter dem Kopf des Mannes verschränken. Bei dieser Stellung kann der Mann besonders tief in die Frau eindringen und ihren G-Punkt besonders intensiv stimulieren. Aufgrund dieser erhöhten Stimulation erleben Frauen dabei oft heftige Orgasmen, die auch von einer weiblichen Ejakulation begleitet sein können.

 

Auch der Mann verspürt bei dieser Stellung mehr als üblich, da hierbei ein größerer Druck auf den Penis ausgeübt wird, als bei anderen Stellungen. Da der Mann auch nicht direkt auf der Frau aufliegt, hat die Frau dabei ein größeres Maß an Kontrolle über den Geschlechtsakt.